4. Konzert

Freitag, 2. März 2018, 19.30 Uhr, Musical Theater Basel


Vorkonzert: 18.15 Uhr


PREISTRÄGER 

des Internationalen ARD-Wettbewerbs München 2017

 

JULIANA KOCH Oboe

JUNG BEUMSOHN Klavier

JUNHUONG KUANG Gitarre  

KEVIN GRIFFITHS Dirigent

 

 

RALPH VAUGHAN WILLIAMS (1872 – 1958)
Oboenkonzert a-moll für Oboe und Streicher
I. Rondo pastorale (Allegro moderato)
II. Minuet and Musette (Allegro moderato)
III. Scherzo (Presto - doppio più lento - lento - presto)


CAMILLE SAINT-SAËNS (1835 – 1921)
Klavierkonzert Nr. 2 g-moll, op. 22
I. Andante sostenuto
II. Allegro scherzando
III. Presto

JEAN SIBELIUS (1865 – 1957)
Impromptu für Streicherorchester
nach den Impromptus op. 5 Nr. 5 und 6
Andantino – Largamente – Meno andantino


JOAQUÍN RODRIGO (1901 – 1999)
Concierto de Aranjuez
I. Allegro con spirito
II. Adagio
III. Allegro gentile

 

Es ist langjährige Tradition des Collegium Musicum Basel, an einem seiner sechs Abo-Konzerte Preisträgern aus internationalen Wettbewerben Gelegenheit zu einem Auftritt vor Basler Publikum zu bieten. Für manch eine oder einen bedeutete dies den Start in eine internationale Karriere. Im kommenden Konzert stellen wir Ihnen die drei obgenannten Preisträger des Internationalen ARD Wettbewerbs München 2017 vor. 


zurück